Ein wirtschaftliches Produktionsmittel durch kurze Rüst- und Schleifzeiten zusammen mit hoher Zuverlässigkeit. Das ist die FM/1 bis heute. Als Grundstein des Maschinenbaus wurde unsere FM/1 als Fasenschleifmaschine entwickelt. Seit 1998 (Achtung: im Technologiebuch bei der Einführung steht dass sie 1999 entwickelt wird und auf der FM/1 Seite steht since 1998) ist sie ein wirtschaftliches Produktionsmittel, das durch kurze Rüst- und Schleifzeiten sowie hoher Zuverlässigkeit überzeugt. Durch den Einsatz verschiedener Trommeln ist das Fasenschleifen von Durchmesser 3mm bis 20mm bei einer Stablänge von 32mm bis 195mm möglich.

Häberle FM/1
kennenlernen

Weitere Informationen und Highlights

  • Optimaler Zugang für einfaches Einrichten & schnelles Bestücken
  • Kompakte Bauweise
  • Mobile Arbeitsstation
  • Einfachste Bedienung
  • Stufenlos einstellbarer Vorschub
  • Integrierte Rutschkupplung

Technische Daten

Außenmaße 500 mm x 570 mm x 500 mm
Gewicht 125 kg
Elektrischer Anschluss 230 V, 50 Hz
Sammelbehälter Ca. 600 Stück bei D 6 mm
Zustellung Mechanisch über Handrad
Fasenrundlauf <0,1 mm
Fasenwinkel Einstellbar 30 Grad – 45 Grad
Taktzeit Stufenlos einstellbar 2-20 Sek.
Stückzähler Bis 9999999 rücksetzbar
Schleifscheibe 1A1: 125 x 20 x 20
Schleifmotor 0,25 kW bei 2860 U/min und 230 V
Schleifbereich D 3-20 mm (je nach Trommel), Länge 32-195 mm
Absaugung Anschluss Innen-Durchmesser 36 mm, Außen-Durchmesser 40 mm

Downloads

FM/1 Prospekt