Wir haben unser Plus-B Konzept auch speziell für die Schleifanwendungen angepasst. Ob eine große Palette mit 800 x 600 mm oder 2 Paletten mit je 400 x 600 mm, das Raumangebot auf einer Ebene ist sehr groß. Die Zugänglichkeit der Werkstücke ist durch die große Seitentüre gewährleistet.

Häberle RobodrillPlus-B T14
kennenlernen

Weitere Informationen und Highlights

Der Roboter kann wahlweise mit einem Einfach- oder Doppelgreifer ausgerüstet werden, so kann die Produktivität der Zelle weiter gesteigert werden. Die Bedienung erfolgt vollintegriert an der CNC-Steuerung und setzt keine Vorkenntnisse in der Roboterprogrammierung voraus. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, lässt sich in die Plus-B-Zelle mit wenigen Handgriffen zum Beispiel ein Ultraschallbad oder eine Laserquelle integrieren.

  • Keine Roboterkenntnisse notwendig
  • Geringer Platzbedarf
  • Optional mit Verbindungskit
  • Wahlweise Einfach- oder Doppelgreifer
  • Hauptzeitparallel bestückbar

Standardausstattung

Dual Check Safety (DCS)
10,4“-Touchdisplay mit dynamischer Grafikdarstellung
alphanumerisches Bedienfeld
manuelles Bedienerhandrad
LED-Innenbeleuchtung
Schnittstellen fur Datenaustausch (USB, PCMCIA, Ethernet)
Quick Screen (ROBODRILL-HMI)
Anleitungsbildschirm für vorbeugende Wartung
anpassbare Bedienoberfläche
Produktionszahler
Quick-Editor
Temperaturkompensation X/Y/Z-Achse
Betriebsmoduseinstellung
Energiesparfunktion
MANUAL GUIDE i
Programmsimulation
Programm-/Parameterbearbeitung im Hintergrund
Festzyklen zum Bohren und Frasen
Gewindeschneiden ohne Ausgleichsfutter
Spindelorientierung (M19)
Unterprogrammaufruf (M98[M198]/M99)
benutzerdefinierte Makros
optionales Überspringen von CNC-Sätzen
High-Speed Skip-Function Software
AI Contour Control
Helikalinterpolation
Koordinatensystemdrehung (G68)
Teileprogrammspeicher mit 512 kB
1000 registrierbare Programme
zusätzliches Werkstück-Koordinatensystem 48 Paare
Werkzeugkorrekturspeicher, Typ C
Servo-Regelung HRV+
Eilgang-Überlagerungsfunktion

Optionen/Sonderausstattung

Kühlmittel mit 70 bar Innenkühlungsvorbereitung
Standerhöhung bis +300 mm
Erweiterbar mit 4. und 4./5. Achsen
automatische Front-/Seitentür
verbesserte Teleskopabdeckung der Z-Achse
Signallampe
Erkennung von Rundlaufabweichungen
AI Tool Monitor
Messtaster (Renishaw/BLUM)
Roboter-IF-2-Funktion
Netzwerkschnittstelle (Fast Ethernet, FL-net, PROFIBUS, DeviceNet, I/O Link usw.) verschiedene E/A-Zusatzmodule
Fast Data Server 2 GB (optional 4 GB)
AI Contour Control II
Satzvorausschau mit 1000 Datensätzen
Nano Smoothing/Nano Smoothing 2
Tool Center Point Control (TCP/High-Speed Smooth TCP)
3D-Werkzeugradiuskorrektur
3D-Koordinatensystemumrechnung
geschwenkte Bearbeitungsebene (TWP)
Rotary Table Dynamic Fixture Offset
NURBS-Interpolation
Konus-/Spiralinterpolation
Zylinderinterpolation
Polarkoordinatenprogrammierung
Werkzeugpositionskorrektur/Skalierung/
programmierbares Spiegelbild
Single Direction Positioning
Bohrzyklen mit Ausspanen für kl. Bohrungen
selbstlernende Steuerung für Teilebearbeitung
Werkzeugverwaltung für ROBODRILL
Stromausfall-Sicherungsmodul

Technische Details

L x B x H in mm 1400 x 800 x 1900
Gewicht 400 kg
Roboter LR-Mate 200iD
Anzahl Achsen 6
Greifersystem einfach / doppelt*
Palettengröße in mm 800 x 600 / (400 x 600)*
Anzahl Paletten 1 / 2*
Handlinggewicht 6 kg
Anbindung CNC-Steuerung mit Robot-Interface 2
Aufstellmöglichkeit verschraubt am Boden / Verbindungskit*

*Option

Downloads